Fanfara Station (IT)

21.06.2024, 18:00 Uhr - Rathausplatz

Fanfara Station © Edo Florio Di Grazia

Fanfara Station ist ein in Italien beheimatetes Trio des Sängers und Songschreibers Marzouk Mejri. Die Band verbindet die Kraft einer Blaskapelle und von elektronischer Musik mit nordafrikanischem Gesang und Perkussion.
 
Dank des geschickten Einsatzes von Loop-Stationen und Live-Overdubbing schaffen es die drei Musiker, die Wirkung eines großen Bläserensembles sowie einer umfangreichen nordafrikanischen Rhythmusgruppe zu erzeugen. Dabei kommen die unterschiedlichsten Instrumente zum Einsatz, so werden neben Schlagzeug, Scascika, Tar, Bendir, Darbuka und Tabla auch Trompete, Posaune, Klarinette und die drei tunesischen Holzblasinstrumente Nay, Mizued und Zocra gespielt.
 
Der Sound der Blechblasinstrumente bringt dabei Folk- und Blues-Akzente in ein elektroakustisches nordafrikanisches Universum aus Perkussions- und Holzblasinstrumenten sowie Gesang.
 
Fanfara Station sind die Gewinner der 12. Ausgabe des Andrea Parodi Awards 2019, des wichtigsten Weltmusik Wettbewerbs in Italien.

www.facebook.com/fanfarastation